Waldbaden

Die Natur gibt einem so viel Kraft, Ruhe und Klarheit. Und das Schöne: Alles passiert sehr unbewusst und ohne große körperliche Anstrengung. Dabei ist der Wald schon seit Jahrhunderten mystischer und zugleich vertrauensvoller Ort.

Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie sehr der Wald Kraft- und Ruhestätte ist – und dies zu jeder Jahreszeit. Vor allem der Herbsturlaub mit meiner Familie im Jahre 2018 war es, der mir besonders viel Energie und Klarheit durch langes “Ströpern” durch den Wald einbrachte. Und jedes Mal war der Aufenthalt unter dem Blätterdach ein Abenteuer der besonderen Art, denn gerade mein 4jähriger Sohn war es, der mich den Wald durch eine andere Brille sehen ließ: So waren wir stets auf der Suche nach Stöcken, da diese zu Zauberstäben wurden; umgefallene Bäume und Pilze sah ich plötzlich ganz genau an und ganz anders, da sie zu Piratenschiffen und zu seltsamen Wesen wurden. Ich erlebte den Raum Wald, den ich ja durch viele Spaziergänge durchaus kannte, auf eine völlig neue Art und Weise: Ich kam ins Staunen und Entdecken, roch an Blättern, Zweigen und Moos, beobachtete das rege Treiben in einem vermoderten Baumstumpf oder wanderte ziellos durch die Bäume. Am Ende des Tages ging ich jedes Mal zufrieden und entspannt zurück ins Hotelzimmer und merkte, wieviel Kraft und Energie ich durch unseren Waldaufenthalt erhielt. Ich kam zu neuen Ideen und innerer Ruhe. Vor allem die innere Ruhe war untypisch für mich, denn bisher konnte ich mit Stillstand nicht viel anfangen. Stets musste ich mich entwickeln und weiter gehen. Doch dieser “Waldurlaub” brachte mich ins Nachdenken. Ich bemerkte, ich müsse entschleunigen, den Dingen mehr Zeit und Aufmerksamkeit geben und würde das, was ich mir vornehme, dennoch erreichen. Noch heute bin ich fasziniert davon, wie mich der Wald zu mir selbst gebracht hat und dies auf eine völlig “natürliche” und ruhige Art und Weise – ganz ohne Absicht, ganz ohne Ziel.

 Monate später – als ich auf einen Artikel über das “Waldbaden” stieß – begriff ich, dass ich völlig unbewusst genau das getan habe. Meine Begeisterung für das Thema wollte ich teilen. So entschloss ich mich für die Ausbildung zur Kursleiterin für Waldbaden, um auch anderen Menschen – speziell Lehrkräften und Referendar/innen – die Möglichkeit zu bieten, auf ganz natürliche Art und Weise zu entschleunigen und den Blick auf das Wesentliche zu richten, den Geist zur Ruhe kommen zu lassen, Raum und Zeit zu bekommen, um abzuschalten, die Sinne sprechen zu lassen und sich auf die wirklich wichtigen Dinge im Leben zu besinnen.

Waldbäder 2020 – Rosengarten Harburger Berge

 in Kooperation mit WALDWOHL®

🌳

8. März 2020

»Kraft und Ruhe für deine Sinne«

Frauentags-Waldbad

9 – 12 Uhr / 13 – 16 Uhr

🌳

17. Mai 2020

»Alles neu macht der Mai«

Literarisches Waldbad

9 – 12 Uhr

🌳

20. Juni 2020

»Deutschland geht Waldbaden«

– Gemeinnütziges Waldbad zur Sommersonnenwende –

9 – 11 Uhr

Infos & Buchung

🌳

24. September 2020

»Teamgeist«

Waldbad für Schulleitungs- bzw. Steuergruppenteams

n.A.

Anfrage senden

🌳

25. Oktober 2020

»Farbenkraft«

Herbst-Waldbad

9 – 12 Uhr

Infos & Buchung

🌳

15. November 2020

»Winterzauber«

Winter-Waldbad

10 -12 Uhr

Infos & Buchung

Allgemeingültige Buchungsbedingungen

Ich hoffe auf das tollste Wetter. Dennoch: Bei Unwetterwarnungen fällt das Waldbad aus. Hinterlass bei deiner Buchung gern eine Telefonnummer und/oder E-Mail-Adresse, damit ich die ggf. informieren kann. Solltest du dir unsicher sein, ruf mich diesbezüglich auch gern am Abend vorher an. Dann gebe ich dir eine konkrete Aussage (Tel. 0176 / 600 30 103). In diesem Fall erhältst du deine Zahlung zu 100% zurück. Bei Regen findet das Waldbad statt! Bitte stelle vor deiner  Buchung sicher, dass du an dem Termin teilnehmen kannst. Bei einer Stornierung fallen Bearbeitungsgebühren an. Alternativ kannst du eine Ersatzperson schicken. Eine Erstattung des Betrages bei Nicht-Erscheinen ist ausgeschlossen.

Startpunkt aller Waldbäder

Wanderparkplatz
Am Rosengarten 8
21224 Rosengarten
Bitte mitbringen
  • Sitzunterlage
  • wetterentsprechende Kleidung
  • festes Schuhwerk
  • evtl. eine Decke
Kursleitung
zert. Kursleiterin & Gesundheitscoachin
Peggy Kaminski

Kontakt

Peggy Kaminski

Strategin für Zeitmanagement im Lehrberuf

Ernst-Kabel-Stieg 1B

22087 Hamburg

Telefon: +49 (0)176 / 600 30 103

Skype: Peggy Kaminski, Hamburg

E-Mail: kontakt@gesundheitscoaching-peggykaminski.de

Mitgliedschaft

Peggy Kaminski

Qualifikation

Apollon Hochschule
Fernakademie
Soziales

Peggy Kaminski